Wie die Polizei am Mittwoch in Eberswalde mitteilte, sollen die Bandenmitglieder (18 bis 36 Jahre) aus dem Raum Zielona Gora, Nowa Sol und Sulechow einen Schaden von 450 000 Euro angerichtet haben. "Nur dank des Engagements der Ermittler auf beiden Seiten der Grenze ist dieser Erfolg möglich gewesen", sagte der Leiter des Landeskriminalamtes, Dirk Volkland.