ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Brandenburger Designpreis für Menschenrechtszentrum Cottbus

Cottbus/Potsdam. . Die Gestaltung der Dauerausstellung im Menschenrechtszentrum (MRZ) Cottbus ist am Mittwochabend in Potsdam mit einem Designpreis Brandenburg 2015 ausgezeichnet worden. Christian Taubert

Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) übergab die Ehrung in der Kategorie Interfacedesign an die Macher des Studios Syntop aus Berlin. Ihnen ist es nach Einschätzung der Jury gelungen, das Thema Menschenrechte durch räumlich-mediale Vermittlung in der Schau "Karierte Wolken" hervorragend umzusetzen.

Die Geschäftsführende Vorsitzende des MRZ Sylvia Wähling bewerte die Auszeichnung auch als Bestätigung der inhaltlichen Arbeit des Vereins.

Länder Seite 6