Rückblick: Amtszeit von Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck

Zuvor hatten mehrere Medien von seinem Rückzug zum 28. August berichtet. Sein Nachfolger wird der bisherige brandenburgische Innenminister Dietmar Woidke (SPD). Dies hatten zuvor am Montag auch die „Potsdamer Neuesten Nachrichten“ berichtet. Der 59 Jahre alte Ministerpräsident hatte im Juni einen leichten Schlaganfall erlitten und daraufhin seine Zukunft von seiner vollständigen Genesung abhängig gemacht.

Das Amt des Innenministers Brandenburgs soll nach Rundschau-Informationen der bisherige SPD-Fraktionschef im Landtag Ralf Holzschuher übernehmen.