Bundesweit stieg die Zahl der Prostakrebspatienten bei der KKH nur um knapp 50 Prozent. Die häufigste Tumorerkrankung unter den bei der KKH versicherten Frauen ist Brustkrebs. Zwischen 2006 und 2012 stieg deren Zahl um knapp 40 Prozent auf 1052. Rund 30 000 Menschen sind in Brandenburg bei der KKH versichert.