| 12:16 Uhr

Bahnstrecke Berlin-Dresden gesperrt
Zwei Fußgänger in Zossen von Schnellzug erfasst und getötet

Zossen. Zwei Fußgänger sind in Zossen (Teltow-Fläming) von einem Schnellzug erfasst und getötet worden. dpa

Die beiden noch nicht identifizierten Menschen seien am vergangenen Samstagabend im Stadtgebiet entlang der Gleisanlage gelaufen und von dem vorbeifahrenden Eurocity-Zug erfasst worden, berichtete die Polizei am Dienstag. Bei der eingeleiteten Schnellbremsung des Zuges sei von den rund 240 Fahrgästen nach ersten Erkenntnissen niemand verletzt worden. Die Bahnstrecke Berlin-Dresden blieb für mehr als zwei Stunden gesperrt.