ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:12 Uhr

Zerlegtes Auto im Kleintransporter

Frankfurt (Oder).. Einen in Einzelteile zerlegten Mittelklassewagen wollten zwei Männer an der Grenzkontrolle in Frankfurt (Oder) vorbei nach Litauen bringen. Der 34-jährige Chauffeur gab bei der Kontrolle am Sonntag an, er habe Autoteile geladen, teilte die Polizei gestern mit.


Als die Grenzschützer genauer hinschauten, entdeckten sie im Kleintransporter ein komplett zerlegtes Auto, dessen Fahrzeugnummer fehlte. Der Kraftfahrer wurde vorläufig festgenommen, die Fracht beschlagnahmt. (dpa/ta)