| 02:39 Uhr

Zehntausende Besucher bei "Luthers Hochzeit" in Wittenberg

Wittenberg. Das Stadtfest "Luthers Hochzeit" in Wittenberg hat am Wochenende Zehntausende Besucher angezogen. Das dreitägige Fest sei in diesem Jahr kostenlos gewesen, sagte Cheforganisator Johannes Winkelmann am Sonntag. dpa/ik

Die mittelalterlich geschmückten Höfe und Straßen waren voll. Gaukler und Schausteller sorgten für authentisches Flair. Das Fest erinnert alljährlich an die Hochzeit des Reformators Martin Luther (1483-1546) mit der Nonne Katharina von Bora (1499-1552). Höhepunkt war ein historischer Festumzug mit rund 2000 teils kostümierten Teilnehmern.