ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:47 Uhr

Statistik
Zahl der Kitaplätze in Brandenburg steigt auf gut 198 000

Spielzeug liegt in einer Kindertagesstätte auf dem Boden. Foto: Monika Skolimowska/Archiv
Spielzeug liegt in einer Kindertagesstätte auf dem Boden. Foto: Monika Skolimowska/Archiv FOTO: Monika Skolimowska
Potsdam. Die Zahl der Kitaplätze in Brandenburg hat sich erhöht. Im März waren es mehr als 198 000 genehmigte Plätze in 1876 Kitas, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Dienstag in Potsdam mitteilte.

Im Vorjahr seien es noch zwei Prozent weniger Plätze gewesen. Mehr als 185 000 Kinder besuchten nach den Angaben eine mit öffentlichen Mitteln geförderte Kita-Betreuung. 40 Prozent der Kita-Kinder in Brandenburg wurden ganztägig betreut.

Pressemitteilung

(dpa)