ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:42 Uhr

Widerstand gegen dritte BER-Startbahn

Potsdam. Zwei Monate nach dem Start des Volksbegehrens haben rund 9700 Brandenburger die Forderungen nach einer Einschränkung des Flugbetriebs auf dem neuen Hauptstadtflughafen BER unterstützt. Am höchsten sei die Beteiligung in den vom Fluglärm besonders betroffenen Landkreisen Dahme-Spreewald, Teltow-Fläming und Potsdam-Mittelmark, berichtete die stellvertretende Landeswahlleiterin Iris Lübke in Potsdam. dpa/uf

Die Initiative hat noch bis Mitte Februar Zeit, mindestens 80 000 Stimmen für ein erfolgreiches Volksbegehren zu sammeln.