Der Dienstag, 20. Juli, startet in vielen Regionen Brandenburgs heiter. Im weiteren Tagesverlauf wechseln sich Sonne und Wolken ab. Zum Abend hin sagt der Deutsche Wetterdienst vermehrt Auflockerungen voraus. Die Höchstwerte liegen heute bei 21 bis 23 Grad. In der Nacht zum Mittwoch wird vereinzelt Regen erwartet. Die Tiefstwerte liegen bei 15 bis zehn Grad.
In Sachsen zeigt sich ein ähnliches Bild wie in Brandenburg. Tagsüber bleibt es trocken, mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Es wir mäßig warm - 20 bis 23 werden es höchstens. Im Bergland werden 16 bis 20 Grad erwartet. In der Nacht zum Mittwoch wird es mit 13 bis sechs Grad recht frisch.