Die Äcker im Land Brandenburg sind von Natur aus nicht sehr fruchtbar. Die durchschnittliche Ackerzahl liegt unter 35. Nur in der Uckermark und häufiger im Oderbruch in Märkisch-Oderland werden teils mehr als 60 von möglichen 100 Bodenpunkten wie in der Magdeburger Börde erreicht.
Diese Vorausse...