Die Fakten vorweg: Am Abend des 28. April wurden in der Pflegestation des Potsdamer Oberlinhauses, einer Einrichtung der Diakonie, vier Menschen mit einem Messer zu Tode gebracht, eine weitere Bewohnerin wurde schwer verletzt. Die Taten werden einer 51-jährigen Pflegerin zur Last gelegt, gegen die ...