ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Thomas Nord soll neuer PDS-Landesvorsitzender werden

Potsdam.. Der bisherige PDS-Landesgeschäftsführer Thomas Nord will nach Informationen der „Berliner Morgenpost“ neuer Vorsitzender der Partei in Brandenburg werden.

Der Landesvorstand und die Kreisvorsitzenden hätten Nord bei einer Sitzung am Samstag ihre Unterstützung zugesagt. Die PDS wollte dies nicht kommentieren. Das Ergebnis werde heute bekannt gegeben.
Die PDS wählt bei ihrem Landesparteitag am 19. und 20. Februar in Blossin eine neue Spitze. Der bisherige Vorsitzende Ralf Christoffers tritt aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder an. Er hatte Nord als Nachfolger vorgeschlagen. Bislang ist Nord der einzige, der eine Kandidatur erwägt. Der 47-Jährige Anlagenmonteur und Kulturwissenschaftler hatte eine Kandidatur von der Unterstützung der Basis abhängig gemacht. (dpa/ksi)