| 02:38 Uhr

Steinmeier-Gratulation für Architekt Eisenman

Berlin. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem US-Architekten Peter Eisenman zum 85. Geburtstag gratuliert. dpa/pb

"Mit dem Denkmal für die ermordeten Juden Europas haben Sie in Berlin einen lebendigen Ort der Erinnerung und Begegnung geschaffen, an dem sich täglich viele Menschen verschiedenster Kulturen treffen", schrieb Steinmeier am Donnerstag. Mit seinen Bauten in den USA, Japan, Spanien und Deutschland habe der New Yorker Generationen von Architekten und Architekturtheoretikern beeinflusst. Eisenman wird heute 85.

Auch Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) dankte dem Architekten für das Holocaust-Mahnmal. Es sei "begehbare, fühlbare und bleibende Erinnerung - ein Ort, der immer wieder einen neuen Diskurs hervorbringt, der sich gegen das Vergessen richtet."