ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:54 Uhr

Potsdam
Schloss Cecilienhof fertig saniert

30.08.2018, Brandenburg, Potsdam: Der Ehrenhof des Schlosses Cecilienhof nach Abschluss der Sanierung. Das Schloss wurde im Rahmen des Sonderinvestitionsprogramms des Bundes und der Länder Berlin und Brandenburg für die preußischen Schlösser und Gärten saniert. Foto: Christoph Soeder/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
30.08.2018, Brandenburg, Potsdam: Der Ehrenhof des Schlosses Cecilienhof nach Abschluss der Sanierung. Das Schloss wurde im Rahmen des Sonderinvestitionsprogramms des Bundes und der Länder Berlin und Brandenburg für die preußischen Schlösser und Gärten saniert. Foto: Christoph Soeder/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ FOTO: dpa / Christoph Soeder
Potsdam. (dpa/roe) Die umfangreiche Sanierung des rund 100 Jahre alten Potsdamer Preußen-Schlosses Cecilienhof ist nach vierjähriger Bauzeit abgeschlossen worden. „Ich finde, es ist berührend, an diesem Ort zu stehen“, sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) während einer Feierstunde am Donnerstag. dpa

Das Schloss erzähle exemplarisch Deutschlands Geschichte im 20. Jahrhundert. Im Rahmen der Sanierung wurden 11 500 Quadratmeter Fassade und 6500 Quadratmeter Dach saniert, wie Projektleiter Olaf Saphörster von der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten erklärte. Die Kosten in Höhe von knapp zehn Millionen Euro übernahmen der Bund und die Länder Brandenburg und Berlin gemeinsam. Cecilienhof wurde 1913 bis 1917 von Kaiser Wilhelm II. für seinen Sohn Kronprinz Wilhelm gebaut. Hier unterzeichneten die Alliierten nach dem Zweiten Weltkrieg das Potsdamer Abkommen.⇥ Foto: dpa