| 02:38 Uhr

Schiff "Hertha" nicht zum Jubiläum in Berlin

Berlin. Das Gründungsschiff "Hertha" wird nicht wie geplant zum heutigen 125. Geburtstag des Fußballklubs Hertha BSC wieder in Berlin anlegen können. dpa/bl

Das Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) Berlin hat dem Schiff offenbar keine Genehmigung erteilt. "Das Schiff hat noch kein Schwimmfähigkeitsattest", sagte WSA-Leiter Michael Scholz am Montag. Die entsprechende Kommission könne das Schiff erst am 8. August begutachten.

An seinem Standort Klempowsee bei Kyritz in Brandenburg wurde der Ausflugsdampfer trotzdem am Montag verladen und am Abend über Land bis zum Hafen Wustermark gebracht.