| 02:37 Uhr

Riechen und schmecken

Paaren/Glien. Alte Traktorentechnik, leckere Marmelade: Die 27. Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung "Brala" in Paaren/Glien (Havelland) hat am Donnerstag erste Besucher empfangen. dpa/kr

Es gebe einen guten Zulauf, darunter viele Familien aus Berlin und Brandenburg, sagte "Brala"-Verantwortliche Ute Lagodka.

Bei der Agrar-Schau präsentieren sich regionale Direktvermarkter mit ihren Produkten - wie zum Beispiel geräuchertem Fisch, Fleisch und Spargel. Es geht auch um den Einsatz von Technik auf den Feldern. Rund 150 Landmaschinen, darunter Traktoren, können näher betrachtet werden.

Rund 700 Aussteller machen in diesem Jahr mit. Die "Brala" dauert noch bis Sonntag.