ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:21 Uhr

Regionalbahnen melden Zugausfälle für das Wochenende

FOTO: Joerg Huettenhoels
Berlin/Guben/Cottbus. Reisende müssen sich ab der Nacht zum Samstag und für den kompletten morgigen Tag wieder auf einige Einschränkungen im Nahverkehr einstellen. Betroffen sind die Streckenabschnitte Guben nach Peitz/Ost und Cottbus sowie der Bereich zwischen Königs Wusterhausen und Brand. R. Hofmann

Am morgigen Samstag, 14. Januar, gibt es bei der Regionalbahn 11(Frankfurt/Oder - Eisenhüttenstadt - Cottbus) Zugausfälle und einen Schienenersatzverkehr. Betroffen sind die Streckenabschnitte Guben nach Peitz Ost und Cottbus im Zeitraum 4.45 - 20.30 Uhr. Zu beachten sind außerdem frühere Fahrzeiten zwischen Cottbus und Guben. Die meisten Züge dieser Linie werden zwischen Guben und Peitz Ost durch Busse ersetzt. Die Busse erreichen Peitz Ost 46 Minuten und Guben 31 Minuten später und haben erst Anschluss an die Züge des nächsten Taktes zur Weiterfahrt.

Für die Regionalbahn 18203 (Ankunft 6.56 Uhr in Cottbus) verkehrt ein zusätzlicher Bus von Guben bis Peitz Ost mit 14 bis 43 Minuten früherer Fahrzeit. In Peitz Ost haben Sie Anschluss an den planmäßigen Zug nach Cottbus. Einzelne Züge fallen in den Abendstunden zwischen Guben und Cottbus aus. Als Ersatz verkehren Busse.

Die Regionalbahn 18202 (planmäßig 5.06 Uhr ab Cottbus) verkehrt von Cottbus bis Guben mit 10 bis 12 Min. früherer Fahrzeit. Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen. Grund sind Brückenarbeiten in Peitz Ost.

An alle RE-2-Zugfahrer: In der Nacht vom Freitag, 13. Januar, auf Samstag, 14. Januar, entfallen die Züge 63994 und 63998 (Königs Wusterhausen ab 23:11 Uhr und 1:20 Uhr) von Königs Wusterhausen nach Brand Tropical Islands, wie die ODEG mitteilt. Von Brand Tropical Islands verkehren die Züge zu veränderten Fahrzeiten weiter nach Cottbus. Grund hierfür sind Bauarbeiten der DB Netz AG. Genauere Informationen gibt es auf den Seiten der ODEG (www.odeg.de).