| 02:40 Uhr

Radler auf dem Gehweg brutal verprügelt

Berlin. Ein Radfahrer, der in Berlin-Mitte auf dem Bürgersteig gefahren ist, ist dafür krankenhausreif geprügelt worden. Einer Gruppe von Betrunkenen habe den 36-Jährigen in der Nacht zu Sonntag so heftig geschlagen und getreten, dass er mit schweren Gesichtsverletzungen stationär aufgenommen wurde, berichtete die Polizei am Sonntag. dpa/bb

Als das Opfer bewusstlos am Boden lag, flohen die Täter.