| 02:38 Uhr

Per Haftbefehl gesucht – Dieb auf der A 11 gefasst

Angermünde. Potsdamer Bundespolizisten haben auf der A 11 (Berlin-Stettin) in einem Reisebus einen Straftäter gefasst. Routinemäßig kontrollierten die Beamten am Montag das Fahrzeug, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit. dpa/bl

Beim Abgleich von Ausweispapieren fiel auf, dass drei Haftbefehle wegen Diebstahls gegen den 25-Jährigen vorlagen. Niedersächsische Staatsanwaltschaften suchen seit zwei Jahren nach dem Mann. Weil er Geldstrafen in Höhe von 2570 Euro nicht zahlte, muss er nun ersatzweise ein halbes Jahr hinter Gitter. Polizisten brachten ihn in eine Brandenburger Justizvollzugsanstalt.