ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Neuer Wegweiser zu literarischen Gedenkstätten

Potsdam.. Ein neu erschienenes Buch stellt literarisch bedeutsame Orte in Brandenburg vor. 16 davon werden jetzt in dem Band „Literaturland Brandenburg – Ein Wegweiser zu den literarischen Gedenkstätten des Landes“ dokumentiert.

Es handle sich um eine dringend notwendige Publikation, sagte Kulturministerin Johanna Wanka bei der Vorstellung gestern in Potsdam. Der Kulturtourismus gehöre zu den wichtigen Wachstumsbranchen des Landes. Mit dem Band könnten Wanka zufolge noch mehr Besucher als bisher in die Mark gelockt werden.
Das vom Potsdamer vacat-Verlag herausgegebene Buch wurde vom Kulturministerium finanziell gefördert. Sein Autor Peter Walther beschreibt unter anderem das Kurt Tucholsky Literaturmuseum in Rheins berg und das Neuruppiner Museum, wo zwei Räume Theodor Fontane gewidmet sind.
(dpa/mb)