ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:28 Uhr

Neonazi-Aufmarsch: Polizei löst Sitzblockade in Neuruppin auf

Neuruppin. Das Bündnis „Neuruppin bleibt bunt“ hat am Samstag mit mehreren hundert Menschen gegen einen Neonazi-Aufzug in der Stadt (Ostprignitz-Ruppin) demonstriert. Wie schon im vergangenen Juli versuchten sie mit Sitzblockaden zu verhindern, dass etwa 150 Rechtsex tremisten durch die Stadt zogen. dpa/kr

Die Polizei schritt jedoch ein und räumte die Strecke der angemeldeten Rechten-Demonstration. Bündnis-Anhänger, die trotz Aufforderung die Sitzblockade nicht beendeten, wurden von Beamten weggetragen.