| 09:37 Uhr

Großer Zuspruch
Museum Barberini macht Potsdam zum Ziel von Städtereisen

Ortrud Westheider. Foto: Bernd Settnik/Archiv
Ortrud Westheider. Foto: Bernd Settnik/Archiv FOTO: Bernd Settnik
Potsdam. Mit mehr als einer halben Million Besuchern hat das neue Potsdamer Museum Barberini bereits im ersten Jahr einen hohen Zulauf verzeichnet. dpa

Besonders erfreulich sei der große Zuspruch von Kunstinteressierten aus Berlin, sagte Direktorin Ortrud Westheider im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur. „Wir haben aber auch viele Besucher aus anderen Bundesländern, die das Museum Barberini zum Anlass nehmen, Potsdam zu besuchen“, betonte Westheider. „Wir beobachten den neuen Trend, Potsdam als alleiniges Ziel einer Städtereise zu planen.“ Das Museum hatte die Besucherströme über eine repräsentative Umfrage erfasst.

Museum Barberini