| 19:09 Uhr

Leiche einer Frau in Neuruppin gefunden

Ein Polizeiauto steht am 19.08.2017 in Neuruppin (Brandenburg) auf der Straße. Die Leiche einer 61-jährigen Frau haben Anwohner eines Mehrfamilienhauses in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) gefunden.
Ein Polizeiauto steht am 19.08.2017 in Neuruppin (Brandenburg) auf der Straße. Die Leiche einer 61-jährigen Frau haben Anwohner eines Mehrfamilienhauses in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) gefunden. FOTO: Julian Stähle (dpa-Zentralbild)
Neuruppin. Auf dem Grundstück eines Wohnhauses in Neuruppin wird eine Frauenleiche entdeckt. Nun sucht die Polizei einen 39-jährigen Mann, der als tatverdächtig gilt. dpa

Die Leiche einer 61-jährigen Frau haben Anwohner eines Mehrfamilienhauses in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) gefunden. Die Tote sei am Freitagabend auf dem Grundstück des Wohnhauses im Ortsteil Alt Ruppin entdeckt worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Frau habe in dem Mehrfamilienhaus gewohnt. Die Polizei geht von einem Tötungsverbrechen aus. Dringend tatverdächtig sei ein 39-jähriger Mann, der auf der Flucht sei, teilte die Polizei mit.

Der Mann sei als gewalttätig bekannt und habe am Donnerstagabend auf dem Grundstück mit der 61-Jährigen zusammengesessen, so die Polizei. Dabei sei es zu dem Verbrechen gekommen, Hintergründe seien noch unklar. Der Mann sei mit dem Wagen des Opfers geflohen.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem 39-Jährigen machen können oder das Fluchtauto mit der Aufschrift „Rolf's Bootsverleih“ gesehen haben. Die Polizei rät dringend davon ab, auf den 39-Jährigen zuzugehen.