| 02:38 Uhr

Lebenslänglich für Mord an Geschäftspartner

Potsdam. Im Prozess um den Mord an einem 55-jährigen Geschäftsmann aus Werder/Havel (Potsdam-Mittelmark) ist der 60-jährige Angeklagte zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Nach Überzeugung der 1. dpa/uf

Strafkammer des Potsdamer Landgerichts hat der Angeklagte seinen Geschäftspartner im Jahr 2009 in einem Waldstück in Tschechien hinterrücks erschossen, wie der Vorsitzende Richter Theodor Horstkötter bei der Urteilsverkündung gestern sagte. Der Hintergrund seien Geldnöte gewesen.