| 02:38 Uhr

Laserpointer-Angriff – acht Monate Haft

Zossen. Weil er einen Polizeihubschrauber mit einem Laserpointer blendete, ist ein 49-Jähriger zu acht Monaten Haft verurteilt worden. Die Strafe ist nicht zur Bewährung ausgesetzt, teilte das Amtsgericht Zossen am Mittwoch mit. dpa/bl

Der Polizeihubschrauber war im August 2016 nachts im Raum Mahlow (Teltow-Fläming) angefordert worden, weil Verkehrsflugzeuge aus und nach Schönefeld von einem Laserpointer geblendet worden waren.