| 01:06 Uhr

Landrätin für vierspurige B 96

Neustrelitz.. Mecklenburg-Vorpommern soll nach Ansicht der Landrätin von Mecklenburg-Strelitz gemeinsam mit Brandenburg für den Ausbau der Bundesstraße B 96 eintreten. „Brandenburg will den Ausbau, Mecklenburg-Vorpommern braucht ihn“, sagte Landrätin Katrin Knuth (CDU) gestern.

"Die Landesregierung in Schwerin kann sich jetzt nicht länger herausreden." In Brandenburg ist der Ausbau der rund 60 Kilometer langen Trasse von Berlin bis an die Landesgrenze zu Mecklenburg-Vorpommern beschlossen. Er könnte, so das Potsdamer Verkehrsministerium, gegen Ende dieses Jahrzehnts abgeschlossen sein. (dpa/gb)