ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:08 Uhr

Landeskriminalamt warnt vor „Enkeltrick“

Eberswalde.. Das Landeskriminalamt Brandenburg hat gestern ältere Bürger des Landes vor dem „Enkeltrick“ gewarnt. Betrüger rufen dabei Senioren an, geben sich als Enkel aus und bitten um Geld. Abgeholt wird das Geld dann von einem Bekannten des angeblichen Enkels.


Von Januar bis August wurden bereits 35 Betrugshandlungen dieser Art im Land angezeigt. Besonders aktiv waren die Täter in Bernau, Eberswalde und Brandenburg an der Havel. (dpa/ta)