ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Land will bei Jugendarbeit kürzen

Potsdam.. Das Jugendministerium will den Zuschuss zum 610-Stellen-Programm für die Jugendarbeit im kommenden Jahr um zwei Millionen Euro kürzen. Bislang und auch 2005 zahle das Land sechs Millionen, sagte Sprecher Thomas Hainz gestern.

Das sehe der Ansatz für den Haushaltsentwurf 2005/2006 vor, den das Kabinett am 1. Februar beschließen will. Heftige Kritik kam von der PDS. (dpa/ta)