Eduard B. (35) ist wegen versuchten Totschlags angeklagt, muss sich deswegen nun vor dem Cottbuser Landgericht verantworten. Zum Prozessauftakt erklärt sich der Deutsch-Russe zwar bereit, über das Geschehene zu sprechen – leicht macht er es dem Gericht aber nicht.
Während seiner Aussage trägt Eduard B. eine Corona-Schutzmaske, sein starker Akzent und die schlechte Akustik im Gerichtssaal führen zu wiederholten Nachfragen der Kammer.
...