ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:24 Uhr

Koalition einig über Nichtraucherschutzgesetz

17. Juli: Brandenburgs Landesregierung beschließt den Entwurf zum Nichtraucherschutzgesetz. Am 15. Dezember setzt der Landtag das Gesetz zum 1. Januar 2008 in Kraft.

Danach darf in öffentlichen Gebäuden, Krankenhäusern, Schulen, Kitas Gaststätten und Hotels nicht mehr gequalmt werden. Damit würden Nichtraucher künftig vor dem Qualm und somit vor den gesundheitlichen Gefahren geschützt, sagte Gesundheitsministerin Dagmar Ziegler (SPD).