ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:10 Uhr

Jüdische Gemeinde will Synagoge bauen

Potsdam.. Die Jüdischen Gemeinden in Brandenburg wollen im Land eine Synagoge bauen. Das sagte ihr neuer Vorsitzender Mikhail Chvarts bei seinem Antrittsbesuch bei Kulturministerin Johanna Wanka (CDU) in Potsdam. Dafür werde in Kürze ein Förderverein gegründet.

Chvarts ist auch Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde in Potsdam. Seit Jahren ist der Wiederaufbau einer Synagoge in der Landeshauptstadt im Gespräch. Die Jüdischen Gemeinden bitten die Landesregierung, das Vorhaben zu unterstützen. Ministerin Wanka sagte Hilfe zu, wenn die Neustrukturierung der Gemeinden im Land abgeschlossen sei. Dann könnten auch wieder finanzielle Zuwendungen des Landes fließen. (dpa/wie)