| 02:39 Uhr

In Brandenburg öffnen sich 56 Mühlen

Potsdam. Ob mit Wind, Wasser oder Dampfkraft – über das ganze Land verteilt öffnen 56 Mühlen am Pfingstmontag in Brandenburg zum Deutschen Mühlentag für Besucher ihre Türen. Bundesweit beteiligen sich mehr als 1000 Mühlen an der beliebten Aktion – viele davon sind noch in Betrieb. dpa/bl

Die Zentrale Eröffnungsfeier des 24. Mühlentages ist in Thüringen im Altenburger Land an der Bockwindmühle in Lumpzig.

Laut Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg sind heute noch etwa 1000 Anlagen im Mühlenarchiv der Region verzeichnet. 180 davon seien als technische Denkmale erfasst.