Auf dem Beton des Vorstauplatzes an der A12 tummeln sich am Mittwoch, 5. Oktober, Dutzende Menschen in neongelben und orangen Westen. Auf ihrem Rücken liest man Aufschriften wie BAG und GIOŚ, in denen sie arbeiten – Umweltbehörden aus Brandenburg, Berlin, vom Bund sowie ihre Kollegen aus Polen ...