| 02:38 Uhr

Hessen-Flagge in Berlin hängt wieder

Berlin. Ende gut, alles gut: Nach monatelanger Posse hängt am Jakob-Kaiser-Platz im Berliner Stadtteil Charlottenburg wieder eine Flagge des Landes Hessen. Vize-Bezirksbürgermeister Carsten Engelmann und ein Mitarbeiter hissten am Donnerstag die 2,40 Meter mal 4,00 Meter große Fahne. dpa/pb

Damit sind dort nun wieder alle 16 Bundesländer vertreten. Das war in den vergangenen Monaten nicht so: Weil die Hessen-Fahne von Wind und Wetter zerschlissen war, musste sie abgenommen werden. Ersetzt wurde sie zunächst nicht, da dem Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf das Geld für eine neue fehlte. Schließlich und endlich erbarmte sich die hessische Landesregierung und spendierte eine rot-weiße Flagge mit blauem Löwenwappen.