| 02:38 Uhr

Grüne-Kampagne für Tegel-Schließung

Berlin. Zwei Monate vor dem Volksentscheid zur Zukunft des Flughafens Tegel am 24. September haben die Berliner Grünen eine Kampagne für die Schließung des alten Airports gestartet. dpa/uf

Nach ihrer Einschätzung muss Tegel nach Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER in Schönefeld nicht zuletzt deshalb dichtmachen, um 300 000 lärmgeplagte Menschen im Norden und Westen Berlins zu entlasten. Zudem verwiesen die Parteichefs Nina Stahr und Werner Graf am Mittwoch auf die Pläne zur Nachnutzung des Flughafenareals. Dort sollen 9000 Wohnungen entstehen und wissenschaftliche Institutionen sowie Firmen angesiedelt werden, was Arbeitsplätze bringt.