„Werden Sie die nächste Spitzenkandidatin Ihrer Partei?“ So eine Frage an die grüne Landesvorsitzende Julia Schmidt gerichtet, bringt die 28-Jährige nicht aus der Fassung. Ein kurzes Auflachen und dann folgt der professionelle Hinweis, dass ihre Partei sich im kommenden Herbst über die perso...