ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:59 Uhr

Brandenburg
Erzbischof Gänswein weiht Neuzeller Mönch

 Georg Gänswein, hier auf einem Foto von 2005, wird bald einen Neuzeller Mönch weihen.
Georg Gänswein, hier auf einem Foto von 2005, wird bald einen Neuzeller Mönch weihen. FOTO: dpa/dpaweb / A1809 epa ansa Danilo Schiavella
Neuzelle. (iwe) Einer der Mönche des Klosters Neuzelle soll Ende April im österreichischen Stift Heiligenkreuz zum Priester geweiht werden. Das teilte die Abtei Heiligenkreuz am Montag mit. Frater Isaak Maria Käfferlein werde demnach am 27. April „durch Handauflegung und Gebet von seiner Exzellenz Erzbischof Georg Gänswein“ zum Priester geweiht.

Kurienerzbischof Gänswein ist der Privatsekretär des emeritierten Papstes Benedikt XVI., dem das Stift Heiligenkreuz, das Mutterkloster von Neuzelle, eng verbunden ist. So ist auch die theologische Hochschule in Heiligenkreuz nach Benedikt XVI. benannt.