| 02:39 Uhr

Entschädigung für Kopftuch-Lehrerin

Berlin. Im Streit um das Kopftuchverbot für Lehrerinnen an Berlins allgemeinbildenden Schulen hat eine abgelehnte Bewerberin eine Entschädigung erstritten. Wegen Benachteiligung sprach ihr das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg am Donnerstag 8680 Euro zu. dpa/bl

Richterin Renate Schaude bezog sich in ihrer Entscheidung auf das Bundesverfassungsgericht.