Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat seinen Armutsbericht 2019 veröffentlicht. Demnach gab es im vergangenen Jahr einen Anstieg der Armutsquote in der Lausitz von 15 auf rund 17 Prozent. 2015, drei Jahre zuvor, lag die Quote jedoch noch bei 19 Prozent. Eine einfache Ost-West-Unterscheidung kommt dem Verband bei der Betrachtung der Entwicklung zu kurz.

Spremberg

Der Verkehr in der Region

Die Leitstelle Lausitz berichtet von einer ruhigen Nacht. Des Weiteren liegen keine Störungsmeldungen der Deutschen Bahn und der ODEG vor.

In Cottbus werden heute zum wiederholten Male Ampelanlagen gewartet. Die Arbeiten fangen um 9 Uhr an und sind voraussichtlich um 16 Uhr beendet. Das teilt Bauleiter Stefan Geissler von der ausführenden Firma Swarco Traffic Systems GmbH mit. Betroffen sind folgende Straßen:

  • Thiemstraße/ Welzower Straße – Hufellandstraße
  • Zielona-Gora-Straße/ Schopenhauerstraße – Hegelstraße
  • Lipezker Straße/ Schopenhauerstraße – An der Autobahn

Darüber hinaus sind in Cottbus die Bauarbeiten an der Wendeschleife in Madlow abgeschlossen. Damit gibt es ab Montag Änderungen im Verkehr einiger Buslinien des Stadt- und Regionalverkehrs.

Cottbus

Das Wetter in der Lausitz

Der Deutsche Wetterdienst gibt eine Warnung für Brandenburg heraus. Es muss heute Morgen vor allem auf Nebenstraßen und Brücken mit Glätte durch verbreitet sehr starke Reifenablagerungen sowie verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. Der Tag beginnt mit Temperaturen um die -1 Grad Celsius. Wärmer als 2 Grad soll es heute nicht werden. Zum Mittag hin wird es heiter zum Abend hin wolkig. Dann ist auch mit starken Böen, mit Windgeschwindigkeiten um die 35 Kilometer pro Stunde zu rechnen.