| 02:38 Uhr

Das Gut Neu Sacro in Forst punktet mit Landwirtschaft zum Anfassen

Das Gut Neu Sacro
Das Gut Neu Sacro FOTO: slu
Sonderpreis. Rund 3,5 Kilometer entfernt vom Forster Stadtzentrum liegt das Gut Neu Sacro, ein jahrhundertealtes Gut, das im Jahr 2000 von der Bauern AG Neißetal zu neuem Leben erweckt wurde. Steffi Ludwig

Stallungen und Kornspeicher wurden rekonstruiert, Tiere zogen ein. Seit drei Jahren sind das Restaurant und der Hofladen - in dem über 30 regionale Produzenten ihre Waren anbieten - zu einem Geheimtipp geworden. In verschiedenen Veranstaltungen zeigt das Gut "Tierzucht vor aller Augen", lädt unter anderem zu Streichelzoo, Schlachtefest, Stallführungen und bald zur 2. Geschmacksmesse.