Brandenburgs Datenschutzbeauftragte Dagmar Hartge sorgt sich um die angehäuften Kontaktdaten zur Nachverfolgung von Corona-Infektionen. In den vergangenen beiden Jahren mussten beispielsweise in der Gastronomie, bei Freizeit- und Sportangeboten, Veranstaltungen oder Gottesdiensten die Besucher mit ...