ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:39 Uhr

Christliche Kliniken gründen Verbund

Potsdam. In Brandenburg haben sich zehn evangelische und katholische Krankenhäuser mit mehr als 3500 Beschäftigten zu einem Netzwerk zusammengeschlossen. Der „Verbund christlicher Kliniken Brandenburg“ soll am 19.

Januar der Öffentlichkeit vorgestellt werden, teilte das Netzwerk am Freitag in Potsdam mit. Ziel sei es, das Profil der konfessionellen Kliniken zu schärfen. Dem Verbund gehören unter anderem die evangelischen Krankenhäuser in Frankfurt an der Oder, Lehnin, Luckau und Ludwigsfelde sowie die evangelische Oberlinklinik und das katholische St. Josefs-Krankenhaus in Potsdam an. epd/mb