| 02:38 Uhr

Bundestagsbienen produzierten kiloweise Honig

Berlin. Darf's ein Löffelchen "Bundestagsblüte" sein? Die Honigwaben der rund 100 000 Bienen des Berliner Bundestags sind bei einer Aktion am Mittwoch für dieses Jahr zum letzten Mal geschleudert worden. Die beiden Völker brächten insgesamt einen Ertrag von 80 bis 100 Kilo Honig ein, sagte der für die Bundestagsbienen zuständige Mitarbeiter der Grünen-Abgeordneten Bärbel Höhn, Daniel Holstein. dpa/uf

Für die Bienen gehe es jetzt so langsam an die Wintervorbereitung. Die "Bundestagsblüte" soll laut Angaben unter anderem im Bundestagsshop verkauft werden.