ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:29 Uhr

153 Bauprojekte geplant
Brandenburg investiert mehr in Straßenbau

Brandenburg investiert 2018 etwa 482 Millionen Euro in den Straßenbau.
Brandenburg investiert 2018 etwa 482 Millionen Euro in den Straßenbau. FOTO: Benjamin Lassiwe
Potsdam. Das Land Brandenburg will 2018 insgesamt 482 Millionen Euro für den Strassenbau ausgeben.

Das sagte Infrastrukturministerin Kathrin Schneider (SPD) am Mittwoch in Potsdam. Geplant sind insgesamt 153 Bauprojekte. 2016 standen dafür noch 400 Millionen Euro zur Verfügung. Zu den Bauvorhaben zählen etwa die Ortsdurchfahrten Hosena, Wainsdorf und Schönborn.

(iwe)