ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:02 Uhr

Forst/Potsdam
Brandenburg fördert Strukturwandel-Projekte

FOTO: ZB / Patrick Pleul
Forst/Potsdam. Die Brandenburger Landesregierung hat am Dienstag in Forst Fördergrundsätze für lokale Projekte vorgestellt. Die Projekte zur Strukturentwicklung können von Kommunen, Vereinen und Verbänden durchgeführt werden.

500 000 Euro stehen dafür zur Verfügung, die Maximalförderung pro Maßnahme beträgt 50 000 Euro.

Anträge können laut Staatskanzlei ab dem 1. Mai gestellt werden. Die Projektträger müssen in der Regel einen Eigenanteil aufbringen und die Gesamtfinanzierung nachweisen, heißt es weiter. Informationen gibt es unter www.lausitz-brandenburg.de.