| 02:38 Uhr

Brandenburg feiert in Raddusch Erntefest

Vetschau. Der sorbisch-wendische Ort Raddusch (Oberspreewald-Lausitz) ist am kommenden Wochenende Gastgeber des 14. Brandenburger Dorf- und Erntefest. dpa/rdh

Tausende Besucher werden erwartet. Auch in einem schwierigen Jahr werde das Ende der Ernte gefeiert, betonte Agrarminister Jörg Vogelsänger (SPD) am Montag. Das Fest solle auch daran erinnern, dass Milch und Brot der professionellen und harten Arbeit von Bauern zu verdanken sei.

Traditionell werden die schönsten Erntekronen gekürt. Gesucht wird auch eine Landeserntekönigin, die den Landesbauernverband vertritt. Auf einem Bauernmarkt werden regionale Produkte von Betrieben des Vereines pro agro angeboten. Interessieren stehen Höfe der Region für einen Besuch offen. Raddusch, als Ortsteil von Vetschau, zählt 700 Einwohner, darunter sind viele Sorben und Wenden.