| 02:38 Uhr

Bilder-Zyklus "Birkenau" von Richter im Reichstag

Berlin. Im Berliner Reichstag, dem Sitz des Bundestages, soll künftig der beklemmende Bilderzyklus "Birkenau" von Gerhard Richter an die Barbarei des Holocaust erinnern. Der Kunstbeirat des Bundestags stimmte einem entsprechenden Vorschlag von Parlamentspräsident Norbert Lammert (CDU) zu, wie die Pressestelle am Mittwoch mitteilte. dpa/uf

Für den vierteiligen monumentalen Zyklus hat Richter Motive aus Fotos verwendet, die im Jahre 1944 im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau heimlich aufgenommen wurden.