| 02:38 Uhr

Bestes Lehr-Konzept der BTU ausgezeichnet

Cottbus. Im Rahmen des Tages der Offenen Tür hat der Präsident der Techischen Universität Cottbus-Senftenberg, Prof. Jörg Steinbach, am Freitag das beste Lehrkonzept der Hochschule ausgezeichnet. red/uf

Der Lehrpreis geht an Prof. Dr.-Ing. Klaus Höschler und die akademischen Mitarbeiter Stefan Kazula und Dipl.-Ing. Martin Epperlein für das Modul "Einführung in die Konstruktionslehre". Es wird im zweiten Semester der Bachelor-Studiengänge Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen und Verfahrenstechnik angeboten sowie im fachübergreifenden Studium und im Gasthörerprogramm. Es vermittelt Grundlagenwissen zum technischen Verständnis von Konstruktion und Entwurf - eine Basis für die ingenieurtechnische Denkweise. An vielen Universitäten gilt das Fach als "Stolperstein" mit sehr hohen Durchfallquoten.