Es war ein Paukenschlag, als die Geschäftsführerin des Awo-Landesverbandes Anne Baaske Ende September ankündigte, ihren Job hinzuschmeißen. Vor allen die Begründung hatte es in sich: Vetternwirtschaft in mehreren Kreisverbänden und die Weigerung einzelner Geschäftsführer, sich an die Complia...